Dead or Alive Slam

In einer gnadenlosen Wortschlacht treten tote Dichterinnen und Dichter mit Klassikern der Literaturgeschichte, dargestellt von Schauspielerinnen und Schauspielern des Ensembles, gegen die lebendigen Stars der Poetry Slam-Szene an. Es gelten die Regeln des klassischen Poetry Slams: Jedem Poeten bleiben nur wenige Minuten, das Publikum von und mit seinen lyrischen Ergüssen zu überzeugen, denn Sie entscheiden in einem fulminanten Finale über: Dead or Alive!

Weltkunstzimmer, Glashalle
Mi 18.7. 20:30 Uhr
Eintritt 10 Euro

zakk in Kooperation mit dem Asphalt Festival
VVK unter www.zakk.de